Index   Die Welt des Traumes  
                 
  Linie
 
                 
  Über den Künstler:

Norbert Heiek wurde 1954 um 16:16 Uhr in Oberhausen geboren. Er lebte und arbeitete einige Jahre in Düsseldorf und viele Jahre in Essen, bevor es ihn wieder in die Heimatstadt zog.

Seine kreative Rundreise führte ihn von der Schwarzen Kunst (Schriftsetzerlehre als Sprungbrett zum Kunststudium gedacht) zur Ölmalerei. Später arbeitete er als Mediengestalter und beschäftigte sich nebenbei mit der Airbrushtechnik.

Aus Fotosatz und Webdesign wurde die Digitalkunst geboren.

Beruf und Berufung gingen stets Hand in Hand.
   
                 
  Airbrush Heiek   Gemälde Heiek   Seine ersten eigenen Kunstwerke (ab 1971) zeigten Traumvisionen in Öl, einige erinnern an sein damaliges Idol Salvadore Dali.

Weite Räume, ferne Horizonte, neue bunte Gedankenwelten und das Gefühl des völlig Gelöstseins waren Bestandteile seiner Bilder.

Zeit und Raum, Licht und Traum auf der einen, Ordnung und Wirklichkeit auf der anderen Seite, häufig dargestellt in 16 Quadraten.

Diese unterschiedlichen Aspekte verschmolzen und endeten im fertigen Kunstwerk.
 
                 
  meditative Ausrichtung - Heiek   Außer der Kunst widmete sich der Künstler seit seinem 16. Lebensjahr dem autogenen Training und der Meditation.

Letzter Begriff bedeutet soviel, wie zur Mitte ausgerichtet zu sein.

So verwundert es niemanden, dass er folgendes Lebensmotto für sich fand:

„Die Welt des Traumes ist der Beginn in die Welt der Kunst, erwachtes Bewusstsein der Schlüssel zur Seele"
Zitat Heiek

In seinem künstlerischen Werk setzt er diese Erkenntnis perfekt in Gemälden, Filmen oder Licht-Klang-Raum-Installationen um, doch der magischen Zahl "16" blieb er immer treu.

 
                 
  kreative Dienstleistungen   Dass Heiek nicht nur Träumer, sondern auch Realist ist, bewies er häufig bei der Umsetzung seiner Lebensträume.

So entstand im Jahre 2005 „MagischeSechzehn“, ein KreativTeam auf höchstem künstlerischen Niveau. 16 Kreative aus den unterschiedlichsten Sparten bieten hier ihre Dienstleistungen in allen 16 Bundesländern an. Das Team wuchs weiter und die so entstandene Kunst wurde auch über die Landesgrenze hinaus bekannt.
 
                 
  www.Heiek.de   www.MagischeSechzehn.de   Seine Internetauftritte

www.Heiek.de
www.MagischeSechzehn.de
www.Exklusiv-Kunst.de

realisiert und pflegt Heiek auch heute noch selber.
 
                 
  lichtinstallation Heiek

Licht- und Traum-Installation der beiden Künstler Heiek und Vorländer zur Extraschicht 2010 in der Niebuhrg/Oberhausen
 

Ab 2008 erstellte Heiek mit der Künstlerin Dorita Vorländer im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010 das Buch: Kunst, Kultur & Kreative in Oberhausen. Parallel dazu gab es einen Internetauftritt und ein Künstlernetzwerk, das 6 Jahre lang existierte mit einem monatlichen Treffen, das Vorländer und Heiek moderierten. Zusammen organisierte man zahlreiche Kunstausstellungen und Events für die Mitglieder in und um Oberhausen.

So wurde aus Ölmalerei, Airbrush, Digitalart, OP-Art, Cooper-Art, Papiercollage und POP-Art ein neuer Mixed-Media-Style, der sich stetig weiter entwickelte, denn "Stillstand ist nichts für mich", so Norbert Heiek.

 
                 
  Linie
 
                 
  Biografie von Norbert Heiek.  
                 
  Linie
 
                 
  Home   Sitemap   Themen-Verzeichnis   Impressum + Datenschutz  
                 
  Linie